Aktuelles vom 06.02.2019

Verbrauchermesse Haus & Energie Sindelfingen


Die Innung Böblingen war im Januar mit eigenem Stand und fachkundigen Experten vor Ort. Die hohe Besucherfrequenz zeigte, dass die angebotenen Themen ideal auf die Zielgruppe zugeschnitten waren.

Auf der Haus & Energie 2019 stand einmal mehr das eigene Domizil im Mittelpunkt. Auf rund 8.000 qm wurden anschaulich neueste Standards und Trends für die Gestaltung rund um das eigene Heim aufgezeigt. In einer breit gefächerten Gesamtschau präsentierten über 150 Hersteller, Dienstleister, Handwerksbetriebe, Einrichtungsexperten und unabhängige Institutionen auf den Endkunden ihre Produkte und Dienstleistungen und berieten zu allen Plänen und Wünschen. Ob Neubau oder Umbau, Sanieren, Modernisieren, Förderung und Finanzieren: Auf der Messe konnte der ideale Ansprechpartner in der Region für die eignen vier Wände gefunden werden.

Elektro-Innung Böblingen mit großem Messestand
In Zusammenarbeit mit Partnern aus der Industrie präsentierte die Elektro-Innung Böblingen nicht nur innovative Systemlösungen rund um das Haus, sondern die Fachleute aus den Mitgliedsunternehmen berieten auch gleich ganz individuell die Messebesucher zu den einzelnen Themenfeldern, die nachstehend genannt werden.

Energetisch optimieren
Der Markenkern der Haus & Energie gibt es seit nunmehr fast vier Jahrzehnten! Von der Fotovoltaik bis zur Pelletheizung, von der effizienten Dämmung bis zum Fenstertausch: Die Aussteller bzw. deren Experten berieten rund um das effiziente und zukunftsfähige Haus.

Sicherheit und Einbruchschutz
Einbruchsichere Türen und Fenster, Kameras, Bewegungsmelder etc. Fachbetriebe für Einbruchschutztechnik sowie die Polizei sind auf der Haus & Energie vor Ort und zeigten den Besuchern, wie man die Langfinger zur Verzweiflung bringt.

Smart Home
Komfort und noch mehr Sicherheit durch das perfekt vernetzte Haus – bei den Smart-Home-Experten auf der Haus & Energie konnte man die neuesten Informationen erhalten, wie Smart Home funktioniert– und wie die smarten Daten dabei geschützt werden können.

Fördermittel und Co.
Clevere Bauherren und Sanierer lassen den Staat einfach mit bauen. Nicht nur im Rahmen der Kooperation der Elektro-Innung Böblingen mit der örtlichen Sparkasse bzw. deren Berater erhielten Interessierte einen sachkundigen Überblick über die Fördermöglichkeiten rund um die Immobilie.

Experten-Vorträge im Stundentakt
Abgerundet wurde die Messeveranstaltung durch ein Vortragsprogramm, in dessen Verlauf im Stundentakt Experten Fachthemen anschaulich aufbereitet referierten und auf dem „Forum Haus & Energie 2019“ auf alle Fragen beantworteten.

Netzwerk-Event am Freitagabend
Zu einem „get-together“ lud die Innung Böblingen alle Partner aus Industrie und Großhandel und alle Mitgliedsunternehmen ein. Gezeigt wurde den rund 100 Teilnehmern u.a. auch der Fernsehbericht, der von Regio-TV über die Haus & Energie erstellt wurde und ein ausführliches Interview mit Obermeister Rolf Brenner enthielt. Abgerundet wurde die sog. „Messeparty“ mit einem gelungenen Auftritt des schwäbischen Kabarettisten und Comedian Klaus Birk.

Hier geht´s zum TV-Beitrag








Warnung vor gefälschten E-Mails

Aus aktuellem Anlass warnt das Beschaffungsamt des Bundesinnenministeriums (BMI) vor gefälschten e-Vergabe-E-Mails. Kriminelle versuchen durch...

Verbrauchermesse Haus & Energie Sindelfingen

Die Innung Böblingen war im Januar mit eigenem Stand und fachkundigen Experten vor Ort. Die hohe Besucherfrequenz zeigte, dass die angebotenen Themen...

Schutz vor Datenklau

Der Safer Internet Day warnt im Februar vor Datenmissbrauch im Internet. Der Fachverband beschäftigt sich schon seit Jahren mit dem brisanten Thema...

Innung für Elektrotechnik Böblingen
Poststraße 40
71032 Böblingen

Telefon: 01805 / 662272Telefax: 07032 / 9350-22E-Mail: info@elektroinnungbb.de

»Kontaktformular